HYGIENEKONZEPT

Corona-Schutzmaßnahmen

Hygienekonzept

 

Es gelten die grundsätzlichen Hygiene- & Verhaltensregeln

 

  • Abstand halten
  • Hygiene beachten
  • Alltagsmaske tragen

 

Beim Betreten des Sporttherapiezentrum muss eine Desinfektion der Hände erfolgen. Entsprechendes Desinfektionsmittel steht im Spender bereit.


Zudem ist durchgängig ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.


Bitte erscheinen Sie pünktlich zu den vereinbarten Terminen und vermeiden Sie den Aufenthalt im Wartebereich.


Therapeuten/innen tragen ständig einen Mund-Nasen-Schutz.


Die Behandlungsflächen und alle Kontaktflächen werden regelmäßig desinfiziert.


Die Therapeuten achten auf Handhygiene (Desinfektion/Waschen) nach jedem Patienten.


Keine Ausgabe von Getränken.


Im Eingangsbereich/Empfangstheke und im gesamten Haus sind Desinfektionsspender angebracht.


Sollte die Tür verschlossen sein, warten sie bitte vor der Tür auf den Einlass. Wir öffnen die Tür sobald, die vorherigen Patienten den Raum verlassen haben, somit gewährleisten wir, dass sich immer nur so viele Personen wie nötig im Behandlungsbereich aufhalten.


Es wird regelmäßig gelüftet.


Wir greifen in unseren Sanitärräumen nur auf flüssige Seife und Einweghandtücher zurück.

 

Boden, Fliesen- und Nassbereiche werden zusätzlich mit Desinfektionsmittelkonzentrat im Wischwasser gereinigt.